Dipl.-Psych. Philipp Novak


  • Diplom-Psychologe (Abschluss 2009)
  • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (2015)
  • Eintragung in das Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (Arztregister-Nr.: 31151)
  • Mitglied der Psychotherapeutenkammer Berlin

Beruflicher Werdegang:


Hochschulstudium und Ausbildung


  • Studium der Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie an der Freien Universität Berlin
  • Staatlich anerkannte Aus- und Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (VT) am Zentrum für Psychotherapie der Humboldt-Universität zu Berlin

Berufliche Tätigkeiten


  • Studentische Hilfskraft an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik der Charité Berlin
  • Diagnostiker in der Hochschulambulanz für Zwangsstörungen der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung in den Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk (geronto- und allgemeinpsychiatrische Station)
  • Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung in der Ambulanz des Zentrums für Psychotherapie der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Psychologischer Psychotherapeut in der Tagesklinik des Tinnituszentrums der Charité Berlin
  • seit 2015 freiberuflicher Psychotherapeut in der Praxis am Park
  • seit 2015 freiberuflicher Psychotherapeut in der Hochschulambulanz für Zwangsstörungen der Humboldt-Universität zu Berlin

Zu meiner Person


Als approbierter Psychologischer Psychotherapeut arbeite ich mit wissenschaftlich fundierten Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie und behandele das ganze Spektrum psychischer Störungen im Erwachsenenalter.
In der Therapie versuche ich zunächst gemeinsam mit jedem Patienten ein individuelles Störungsmodell für die je eigene Problemlage zu entwickeln, welches neben auslösenden Faktoren auch aufrechterhaltende Bedingungen enthält. Im weiteren Verlauf erarbeiten wir kooperativ Interventionen, welche neben der konkreten Symptomreduktion auch über die Therapie hinaus Strategien zur längerfristigen Verbesserung der Alltagsbewältigung beinhalten sollen.
Mein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Behandlung von Depressionen, Angst- und Zwangsstörungen, Somatoforme Störungen, Traumafolgestörungen sowie Persönlichkeitsstörungen bei Erwachsenen.